Startseite · Kontakt · Anfahrt · Impressum

Aktuelles

Geld verdienen mit Solarstrom

Geschrieben: Montag, 13.07.2009 um 16:42 Uhr
Die Firma Henning Einecke aus Berlin vertreibt die hochwertige SolvisPico Premium Solaranlage, mit der man nicht nur seinen eigenen Strom produzieren kann und unabhängig von sämtlichen Kraftwerken ist, sondern jetzt zudem auch noch Geld verdienen kann.

Das Erneuerbare Energien Gesetz schreibt vor, dass Netzbetreiber all jenen Personen, die sich selbst ab 2009 mit Solarstrom versorgen, 43,01 Cent pro eingespeiste Kilowattstunde bezahlen müssen. Aber nicht nur das - auch der Solarstrom, den man selbst verbraucht, wird von nun an bezahlt. Hier darf man als Besitzer einer Solaranlage mit 25,01 Cent pro Kilowattstunde rechnen.

Wer sich erst nächstes Jahr, 2010, mit Solarstrom ausstattet, der bekommt nicht mehr ganz so viel vergütet und muss mit einer Kürzung um acht Prozent rechnen.

Damit sich die Investition in eine Solaranlage auch langfristig auszahlt, ist es wichtig, auf höchste Qualität und auf Hochleistungsmodule auf dem neuesten technischen Stand zu setzen.

Die Firma Henning Einecke aus Berlin setzt auf Solarenergie und unterstützt das Erneuerbare Energien Gesetz gemeinsam mit SolvisPico Premium nicht nur mit dem Vertrieb von hochwertigen Solaranlagen, sondern kommt dem Kunden zusätzlich mit einer Ertragsgarantie sowie einer Allgefahrenversicherung für die Solaranlage entgegen. Das heißt, Ihr monatliches Zusatzeinkommen, das Sie sich mit Solarstrom dazuverdienen, wird im Falle von ungünstiger Witterung, Vandalismus, Diebstahl oder falscher Bedienung drei Jahre lang von einer speziellen Allgefahrenversicherung erstattet.

Dieses Entgegenkommen ermöglicht es dem Besitzer einer Solaranlage, das Einkommen, das man sich jetzt mithilfe von Solarstrom dazuverdienen kann, fix in das monatliche Budget einzuberechnen.

Damit der Kunde eine ungefähre Vorstellung davon bekommt, wie viel die gewünschte Solaranlage auch tatsächlich einbringt, liefert der Solaranlagen Hersteller Solvis selbstverständlich konkrete Fakten und Zahlen und versichert eine zweijährige hundertprozentige Ertragsgarantie.

Mit einer Solaranlage, die zum Beispiel 17 Quadratmeter des Hausdaches einnimmt und die noch 2009 in Betrieb genommen wird, kann mit einer jährlichen Einspeisevergütung von 832 Euro gerechnet werden. Der erzeugte Solarstrom versorgt also einen Haushalt mit zwei Personen komplett und bringt zudem noch Geld ein. Während der Bezieher von nicht erneuerbarer Energie für seinen Strom bezahlen muss, kann der Erzeuger von Solarstrom praktisch mit einem fixen Zusatzeinkommen rechnen.

Ein Haushalt mit vier Personen wird mit einer Solaranlage von 41 Quadratmetern vollständig versorgt, diese bringt pro Jahr knapp 2000 Euro ein.

Damit die Solaranlage SolvisPico Premium bestmöglich genutzt werden kann und es zu hohen Erträgen kommt, werden vor der Installation alle Komponenten perfekt aufeinander abgestimmt. Die Montage der Solaranlage verläuft problemlos und kann dank vorgefertigter Komplettanlagen innerhalb kürzester Zeit abgeschlossen werden. Zudem sorgen eine spezielle Antireflexbeschichtung und ein UV-Filter für maximale Rentabilität durch Langzeitstabilität.

Eine innovative und moderne Idee, die helfen soll, die Anschaffung einer Solaranlage auch für private Zwecke erschwinglich und so schnell wie möglich rentabel zu machen.

Erneut zeigt die Firma Henning Einecke aus Berlin, dass es auch anders geht und es Zeit wird, neue und intelligentere Wege der Energiegewinnung zu beschreiten.