Startseite · Kontakt · Anfahrt · Impressum

Aktuelles

Attraktive Rendite über die Solarheizung erzielen

Geschrieben: Freitag, 07.12.2012 um 08:48 Uhr

Über das eigene Sparbuch lassen sich aktuell nur Minizinsen erwirtschaften. Eine wesentlich höhere Rendite kann hingegen jeder Hausbesitzer über die Investition in eine eigene Solarheizung erzielen.

Für viele sind Investitionen in Aktien zu risikoreich, weshalb sie ihr Geld meist auf einem gängigen Tagesgeldkonto "parken". Das Ergebnis, mit um die 2% Zinsen und der jährlichen Inflation ist oft ernüchternd - Sie verlieren bares Geld. Als guter Tipp für Eigenheimbesitzer entpuppt sich daher immer mehr die Modernisierung der Heizungsanlage. Über eine moderne Solarheizung lassen im Schnitt 5% bis 6% an Rendite erzielen.

Rendite über signifikante Einsparung

Ein Einfamilienhaus verbraucht in zwanzig Jahren im Durchschnitt Heizöl im Wert von rund 117.000 Euro - bei derzeit 95 Cent/Liter. In der Summe ist eine Preissteigerung von 7% pro Jahr einbezogen. Wer jedoch anstatt auf Heizöl zu setzen, seine Heizung erneuert und diese mit einer Solaranlage kombiniert, der kann seine Kosten im gleichen Zeitraum auf bis zu 64.000 Euro reduzieren! Einsparung: 53.000 Euro.

Für die Solarheizung "SolvisMax" muss beispielsweise 22.000 Euro inklusive Montage investiert werden. Von dem Preis können zudem noch 2.000 Euro an staatlicher Förderung abgezogen werden. Wird nun die Investition den ersparten Heizölverbrauch gegenübergestellt, kann man als Hausbesitzer einen Gewinn von 31.000 Euro erwirtschaften, was einem schönen Plus von 1.550 Euro zzgl. Förderung pro Jahr entspricht.

Weiterer Vorteil: Wertsteigerung Ihrer Immobilie

Mit der Modernisierung der Heizungsanlage kann langfristig nicht nur eine Menge Geld gespart und die Umwelt geschützt werden, sondern auch der Wert der jeweiligen Immobilie angehoben werden. Ein sparsames Heizsystem wird in Zukunft zum Standard, weshalb über eine rechtzeitige Durchführung sämtlicher Maßnahmen nachgedacht werden sollte. In puncto Finanzierung der Solarheizung kann jeder Hausbesitzer auch auf die KfW Förderbank zurückgreifen. Über zinsgünstige Darlehen fördert die Bank Investitionen in erneuerbare Energien im Eigenheim.

Zum Thema Förderung und Finanzierung beraten Sie auch unsere Energiesparexperten sehr gerne. Sprechen Sie mit uns!