Startseite · Kontakt · Anfahrt · Impressum

Solarstrom von Solaranlagen:
Die Zukunft der privaten Energieversorgung

Solarstrom ist besonders effizient und umweltfreundlich, weil er da produziert wird, wo er auch verbraucht wird. Solarstrom mit der eigenen Solaranlage erzeugen, verbrauchen und verkaufen. Vor dem Hintergrund ständig steigender Strompreise und sinkender Anschaffungskosten für Solarstromanlagen - eine Investition die sich für Sie auszahlt.

Unser Angebot für Sie - Solaranlagen für Berlin & Brandenburg

Solaranlagen in Berlin Über unsere Hersteller können wir Ihnen besonders ertragreiche sowie hochwertige Solaranlagen in Berlin und Brandenburg anbieten. Vom Solar-Hochleistungsmodul mit Antireflexglas, über die schnee- und windlastsichere Unterkonstruktion, bis hin zum Wechseltrichter mit höchstem Wirkungsgrad, haben wir alles für Sie im Angebot. Unsere Solaranlagen ermöglichen Ihnen durch exakt abgestimmte Komponenten den maximalen Gewinn auf dem Dach.

Sicherheit, unsere Hersteller bieten Ihnen eine Produktgarantie für Solarmodule von 10 Jahren, sowie eine Leistungsgarantie von 25 Jahren auf mindestens 83% der Nennleistung, bei Plussortierung +5W/-0W. Lediglich die Wechselrichter müssen alle 10-15 Jahre ausgetauscht werden.

Photovoltaik-Projekte sind trotz der starken Preisverfälle in den vergangenen Jahren eine Investition, die gut geplant und kalkuliert sein möchte. Derzeit liegen die Systempreise für Solarstromanlagen bei durchschnittlich 2000 €/kWp installierter Anlagenleistung. Die Preise weichen je nach Anlagengröße und nach örtlichen Gegebenheiten ab.

Solartechnik in Berlin Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung. Wir planen Ihrer Solaranlage, führen Ertragsberechnungen durch und unsere erfahrenen Spezialisten aus Berlin montieren Ihre neue Solaranlage zum Festpreis mit Termingarantie sowie Anlagenpass.

Verschiedene Solaranlagen in Funktion können Sie gern, nach Terminvereinbarung, in unseren Geschäftsräumen besichtigen.

Finanzierung - günstige Finanzierungsmöglichkeiten für Ihre Solarstromanlage ohne Grundbucheintragung, bietet Ihnen unsere Partnerbank. Die Investition in eine Solarstromanlage ist eine kriesensichere Geldanlage in zukunftsorientierte Technik mit einem realen Nutzen und Gegenwert auf dem Dach.

Weiterführende Informationen können Sie gern telefonisch bei uns einholen oder Sie vereinbaren einfach direkt einen persönlichen Termin mit uns:
Termin vereinbaren >>

FAQ zu unseren Solaranlagen aus Berlin

Wie wird Solarstrom gewonnen und wie hoch ist die Vergütung?

Solaranlage aus Berlin Bei der Gewinnung von Solarstrom wird die Strahlung der Sonne mittels Solarmodulen in elektrische Energie umgewandelt. Die Solarzellen erzeugen aus Tageslicht Gleichstrom, der von einem Wechseltrichter in netzkonformen Wechselstrom umgewandelt wird. Dieser wird über einen Einspeisezähler in das öffentliche Stromnetz eingespeist und vom örtlichen Netzbetreiber mit 19,50 Cent/kWh ab 01.04.2012 vergütet. Weitere Degression beachten: Künftig mit einer monatlichen Kürzung um 0,15 Cent/kWh!

In welcher Form kann ich den produzierten Strom verbrauchen?

Die Installation einer Solarstromanlage zahlt sich für Sie in doppelter Hinsicht aus: Zum einen produzieren Sie damit den von Ihnen benötigten Strom zu günstigen Konditionen selbst, zum anderen können Sie überschüssigen Strom ins öffentliche Netz einspeisen und verkaufen (siehe die neuen Vergütungssätze für Strom aus Solaranlagen ab dem 01.04.2012) Beides wird durch das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) gefördert. So zahlt sich Ihre Investition aus. Nicht zuletzt leisten Sie damit einen wichtigen Beitrag zur Energiewende in unserer Region.

Welche Voraussetzungen müssen für eine Solaranlage vorhanden sein?

Solarstrom in Berlin Grundsätzlich ist in allen Regionen Deutschlands die Strahlungsintensität der Sonne groß genug, um Solaranlagen sinnvoll zu betreiben. Überall dort, wo auf eine südorientierte Fläche, mit etwa 30° Neigung, ausreichend Licht fällt und der Ertrag nicht durch den Schatten von Bäumen, Nachbarhäusern, Schornsteinen oder Antennen gemindert wird, ist die Dachfläche besonders geeignet. Eine Abweichung nach Südwest / Südost oder eine Neigung zwischen 25° und 60° verringern den Energieertrag der Solaranlagen nur geringfügig. Als Faustregel gilt in unseren Breitengraden ein Energieertrag von mindestens 850kWh pro kWp installierter Solaranlagenleistung pro Jahr.

Größe und Vergütung

Die staatlich garantierten Vergütungssätze machen es empfehlenswert die Größe der Solaranlage nicht unbedingt nach dem eigenen Stromverbrauch auszulegen, sondern nach der Größe der optimal geeigneten Dachfläche bzw. nach der gewünschten Investitionshöhe. Eine Solarstromanlage mit einer Nennleistung von 5,0 kWp benötigt eine Dachfläche von ca. 37 m² und erwirtschaftet einen Energieertrag von ca. 4250 kWh im Jahr. Der Eigenverbrauch sollte mindestens 15% betragen, also 638 kWh. Die maximale vergütete Netzeinspeisung von 85% also 3612 kWh muss der örtliche Netzbetreiber mit ca 704,00€ vergüten.

Degression der Vergütungssätze beachten! Siehe Tabelle!

Neue Vergütungssätze für Strom aus Solaranlagen - Staatlich garantiert für 20 Jahre ab dem Monat der Inbetriebnahme in Cent:

Inbetriebnahme ab: bis 10 kW bis 1000 kW
01.04.2012 19,50 16,50
01.05.2012 19,35 16,20
01.06.2012 19,20 16,20
01.07.2012 19,05 16,05
01.08.2012 18,90 15,90
01.09.2012 18,75 15,75
01.10.2012 18,60 15,60
01.11.2012 18,45 15,45
01.12.2012 18,30 15,30
01.01.2013 18,15 18,15


Reinigung und Wartung von Solaranlagen

Solaranlagen arbeiten nahezu wartungsfrei, die Betriebs- und Wartungskosten sind daher sehr gering. Die wichtigste Arbeit, das regelmäßige Ablesen des Stromzählers, führt der Betreiber selbst durch. Hierdurch können Störungen, die äußerst selten in der Praxis vorkommen, rechtzeitig erkannt werden. Staub und Schmutz, welche sich auf den Solaranlagen ansammeln, werden im Normalfall in ausreichender Weise durch Regen und Schnee entfernt. Besonders grobe Verschmutzungen, wie z.B. Laub und Vogelkot, sollten möglichst schnell entfernt werden, um eine Minderung der Leistung durch diese Teilbeschattung zu vermeiden. Solartechnik und Solaranlagen aus Berlin